Home - WoW News - Artefaktwaffen – Die ultimative Klassenquest mit Legion

Artefaktwaffen – Die ultimative Klassenquest mit Legion

Während der Präsentation von Blizzard auf der gamescom 2015 hat man uns die Erweiterung „Legion“ für World of Warcraft vorgestellt. Ein großer Teil dieser Erweiterung wird sich sicherlich um die sogenannten Artefaktwaffen drehen.

Denn wir werden mit der nächsten Erweiterung von World of Warcraft ein episches Abenteuer direkt zu Beginn der Erweiterung mit unserem Helden erleben. Jede Klasse sowie jede Spezialisierung erhält die Möglichkeit eine sogenannte Artefaktwaffe herzustellen.

WoW Legion bereits jetzt günstig vorbestellen? Bei unserem Partner RandyRun könnt ihr euren persönlichen WoW Legion Key günstig und sicher bestellen. Lieferung garantiert vor dem Release!

Die Artefakt-Questreihen

In der gamescom 2015 Präsentation hat man uns die Questreihe für die zwei Einhandwaffen der Todesritter etwas genauer vorgestellt. Es wird sicherlich verschiedene Questreihen für die ganzen Artefaktwaffen im Spiel geben.

Um die zwei Einhandartefaktwaffen zu erhalten, müsst ihr laut ersten Informationen, zum Verheerten Strand reisen und dort das Grab eines uralten Vrykulkönigs öffnen. In einem weiteren Questabschnitt wird man dann zum Fuße der Eiskronenzitadelle reisen, um dort Splitter der Klinge Frostgrams einzusammeln.

Wie ausführlich diese Quests genau sind, können wir aktuell leider noch nicht einschätzen.

Video zu den Artefaktwaffen

Auf der Präsentation von Blizzard zu World of Warcraft Legion gab es bereits einige Informationen zu den Artefaktwaffen, wie diese hergestellt werden und für jeden individuell genutzt werden können.

Klassen Artefaktwaffen

Jede Klasse und jede Spezialisierung wird mit World of Warcraft: Legion ihre eigene Artefaktwaffe erhalten. In unserer vollständigen Klassen Artefaktwaffen Übersicht könnt ihr Euch jetzt bereits darüber informieren, welche Waffe ihr mit der kommenden Erweiterung tragen werdet.

Artefaktkraft und Eigenschaften

Sobald man die erste Version der Artefaktwaffe besitzt, geht es natürlich weiter. Denn wie wir erfahren haben, wächst die Macht der Waffe mit unserer eigenen Macht und Erfahrung. Wir werden auf unseren Abenteuern in der World of Warcraft sogenannte Artefaktmacht sammeln, und diese für verschiedene Eigenschaften unserer Artefaktwaffen ausgeben können.

Dazu hat man uns dieses Interface von Ashbringer gezeigt. Jedes Artefakt im Spiel besitzt ein eigenes Interface..

Optische Anpassungen an den Artefaktwaffen

Des weiteren werden wir in der Lage sein, das Aussehen unserer Artefaktwaffen mit der Zeit zu verändern. Wir beginnen dabei immer mit der „Roh“-Version des Artefaktes und schalten mit der Zeit durch verschiedene Aufgaben und Erfolge weitere Farben sowie komplette Designs frei.

In den unten eingefügten Bildern seht ihr was wir eigentlich meinen. Seht dabei bitte Ashbringer nur als Beispiel an – Es gibt insgesamt 36 verschiedene Artefakte mit Legion im Spiel. Wie bereits erwähnt wird jede Klasse / Spezialisierung ihre eigene Artefaktwaffe erhalten.

Viele weitere Informationen zu den Artefakten werden dann ebenfalls in Kürze folgen.

Ähnliche Artikel

Durotan

Warcraft-Film: Unsere und eure Meinung zum Film

Es gibt mittlerweile zahlreiche Kritiken zum Warcraft-Film welche nicht immer positiv ausgefallen sind. Auch wir …

Warcraft the Beginning Filmposter März

Warcraft-Film: Trailer und Teaser

Wir möchten Euch in diesem kurzen Artikel alle bisher bekannten Warcraft: The Beginning Trailer und …

8 Kommentare

  1. Ich bin gespannt was es noch für Artefaktwaffen geben wird. Wenn die Melee´s Ashbringer bekommen *,*

  2. Todesritter sammelt Splitter von Frostgram…nice…bekomm ich doch noch eine kleine Version für meinen DK xD

    Klingt auf jedenfall nice und wenn ich mir das Bild ansehe mit den Eigenschaften, ist das ja sogesehen ein Talentbaum…echt cool gemacht.
    Mal schauen wie das im Laufe der Entwicklung wird (Alpha, Beta etc)

  3. Also ich als Katze finde die Idee mit den Formen ja mal richtig cool !

  4. Also ich finde die Idee richtig gut – als DK Teile Frostgrams für eine Waffe zu verwenden ist schon der Oberhammer. Ich schätze mal dass die 2-Handaxt dem Blood-Specc gehören wird. Nur welche Waffe bekommt der Unholy? Ist die denn auch auf dem Bild bei den Frostwaffen zu sehen?
    Am allerbesten haben es natürlich die Retris erwischt….Aschenbringer ist einfach das nonplusultra! ^^

  5. Interessant wird’s wenn’s darum geht umzuspeccen. Kann man für den jeweils anderen Specc die
    Questreihe zum finden der Waffe machen, die dann ganz anders ist, anderer Ort usw…wie ist das mit der Artefaktkraft wenn ich die in bestimmte Skills meines Speccs investiert habe und dann umspecce und die andere Artefaktwaffe nutzen will.

    Ich hoffe so sehr die planen gleich soweit vorraus und canceln das dann nicht, weil’s eventuell zu komplex wird.

  6. Warum bekommt Blizzard keine Guten Bögen mehr hin ? 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *