Home - WoW News - Änderung an der Gildenerfahrung

Änderung an der Gildenerfahrung

Gildenerfahrung - WoW NewsWie Blizzard-Mitarbeiter „Thyvene“ im offiziellen WoW-Forum bekannt gab, wurde eine Änderung an den Gildenerfolgen vorgenommen. Die Gildenerfolge geben nun keine Gildenerfahrung mehr so Thyvene in dem Blue Post.


Blizzard PosterThyvene on Änderung zur Gildenerfahrung (Source)

Wir haben uns dazu entschlossen, den zusätzlichen Bonus an Gildenerfahrungspunkten durch Gildenerfolge zu entfernen. Diese Änderung wird die Gildenerfolge wieder an unsere Philosophie bezüglich normaler Erfolge angleichen, welche besagt, dass diese hauptsächlich ihre eigene Belohnung sein sollten (mit Ausnahme spezieller Erfolge, die eine zusätzliche Belohnung gewähren). Bislang wurde die Belohnungserfahrung als zusätzlicher, nebensächlicher Bonus betrachtet – nicht als etwas, das den Fortschritt der Gilden merklich verdrehen sollte. Während der Beta haben wir die Levelgeschwindigkeit deutlich erhöht, und da die meisten Charaktere von Vorlagen kopiert wurden, erschien die Gildenerfahrung durch Erfolge als ausbalanciert. Nun wurde jedoch klar, dass hier eine Ungleichmäßigkeit existiert, welche in Angriff genommen werden muss, um sicherzustellen, dass Gilden mit einer Geschwindigkeit innerhalb der täglichen Limits vorankommen.

Gilden, die momentan über dem möglichen Limit an Erfahrungspunkten liegen, werden auf den Schwellenwert zurückgesetzt. Dies hat zu dieser Zeit keine Auswirkungen auf den Gildenruf.

Ähnliche Artikel

Ahn'Qiraj Mini-Feiertag

Mini-Feiertage Übersicht

Mit dem Legion Patch 7.1.5 kommen die Mini-Feiertage in das Spiel. Diese sind deutlich kürzer …

Quest Ein Aufruf zur Schlacht

Bonusereignis: Schlachtfelder (07.12. – 14.12.2016)

Ein neues Bonusereignis ist vom 07. bis zum 14. Dezember 2016 wieder aktiv. Während das Bonusereignis: Schlachtfelder …

3 Kommentare

  1. also wenn die gilde den Erfolg hat, und einer meiner Chars auf Ehrfürchtig ist, bekommt derjenige das auch………okay jetzt hats klick* gemacht

    danke

  2. du kannst bei deiner gilde „ruf farmen“ und die mounts kannst du erst ab einer bestimmten rufstufe kaufen.

    also du musst nicht bei dem erfolg der dafür benötigt wird anwesend sein.

  3. wie sieht das eigentlich mit den Belohnungen von der Gilde aus, das frag ich mich seit der Beta. Wenn ich mit einer Gilden-Grp z.B einen Schlachtzug bestreite, diesen soweit Fertig stelle, das die Gilde ihren Erfolg einfährt und z.B ein „mount“ freigeschaltet wird, hat dann eigentlich jeder in der Gilde das Vergnügen, das Mount sein eigen zu nennen, obwohl er nicht im Schlachtzug und zum Erfolg beigetragen hat……? oder können es nur die leute kaufen, die mit ihren Char dem Schlachtzug beistanden…..?

    In der Hinsicht frage ich das, da ich viele Twink´s besitzte, die im Leben des Kataclysmus nicht alles miterleben werden, da mein Hauptaugenmerk auf mein main fällt. Bekommen somit auch meine Twinks dann die Belohnungen…….?

    Ich hoffe, ihr wisst, was ich damit fragen wollte… 🙂

    Mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.