Home - WoW News - Änderungen am Dungeonbrowser / Ausschlusswahl

Änderungen am Dungeonbrowser / Ausschlusswahl

dungeonbrowserWie Blizzard-Mitarbeiter „Tyiliru“ vor knapp einer Stunde im offiziellen Forum bekanntgegeben hat, plant Blizzard einige Änderungen am Dungeonbrowser bzw. speziell am Ausschlussverfahren des Dungeonbrowsertools.

Da die Änderungen einen Neustart der Server benötigen, werden die Änderungen wohl erst am kommenden Mittwoch verfügbar sein.

Blizzard PosterTyiliru on Hotfix für Dungeonbrowser/Ausschlusswahl

Wir nehmen eine Anzahl von Hotfixes vor, um den Einsatz des Dungeonbrowsertools und der Ausschlusswahl zu überarbeiten. Die folgenden Hotfixes erfordern zur Implementierung den Neustart der Realms, was voraussichtlich während der wöchentlichen Wartungsarbeiten am kommenden Mittwoch geschehen wird.

  • Spieler, die sich länger als 3 Minuten außerhalb einer Instanz aufhalten, können ab sofort unverzüglich ausgeschlossen werden.
  • Wenn man sich mit einem Tank oder Heiler als Gruppe in der Warteschlange anmeldet, und der Tank oder Heiler kurz nach Beitritt die Gruppe verlässt oder ausgeschlossen wird, werden diejenigen, die sich mit ihm in der Warteschlange angemeldet haben, ebenfalls aus der Instanz entfernt.
  • Falls drei oder mehr Spieler gemeinsam in einer Gruppe die Warteschlange betreten haben, benötigen sie eine zusätzliche Stimme, um jemanden aus der Gruppe, der nicht mit ihnen in der Warteschlange war, auszuschließen.
  • Falls eine Gruppe mit 4 Mitgliedern die eine Person ausschließt, die sich nicht mit in der Gruppenwarteschlange befand, werden ihnen allen stärkere Einschränkungen hinsichtlich zukünftiger Ausschlusswahlen auferlegt.
  • Wenn jemand eine Ausschlusswahl für ein Mitglied anstrengt, das sich mit in der Gruppenwarteschlange befand, hat dies keine Einschränkungen für zukünftige Ausschlusswahlen zur Folge.

Mit diesen Änderungen hoffen wir, unerwünschtes Verhalten und daraus resultierende Ärgernisse einschränken zu können und ermutigen zu größerer Geduld im Umgang mit dem Dungeonbrowser. Zusätzlich sollte man nicht vergessen, dass sowohl die Anstrengung einer Ausschlusswahl als auch die Zustimmung zum Ausschluss dieselben Einschränkungen für zukünftige Ausschlusswahlen mit sich bringen. Man sollte sich daher seine Ausschlusswahlstimme für die Ausschlüsse aufsparen, die wirklich wichtig sind.

Wir werden selbstverständlich im Auge behalten, wie sich diese Änderungen auswirken und weiteres Feedback hierzu ist immer erwünscht.

Ähnliche Artikel

Patch 7.1.5 erst im Januar 2017

Patch 7.1.5 erscheint erst im Januar 2017

Auf der BlizzCon 2016 hatten die Entwickler angekündigt, dass der kleine Patch 7.1.5 noch in …

Q&A mit Ion Hazzikostas und Josh Allen

Zusammenfassung des Entwickler Q&A vom 07. Dezember 2016

Am 07. Dezember 2016 haben Game Director Ion Hazzikostas und Community Manager Josh Allen wieder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.